Blogseite des Zentrums für Medien der PH Vorarlberg

Schweiz küsst Türkei

Ein Spiel über Vorurteile und Rassismus

Spielanleitung:

Spielziel

Adele, Diana, Dragomir, Georgios, Hamil, Janet, Pietro, Pilar, Rie und Röbi kennen sich aus der Schule. Alle haben bestimmte Interessen und Vorlieben und unterschiedliche Begabungen in der Schule und im Sport. Vor allem aber haben sie sich innerhalb der Gruppe verliebt. Findet heraus, welches Mädchen mit welchem Jungen ein Liebespaar bildet.

Figuren:

Download (PDF, 3.41MB)

Spielablauf:

Deckt reihum eine neue Karte auf und lest die Informationen auf den Karten. Entscheidet selbst, ob die Information für die Lösung hilfreich ist und diskutiert darüber.

Spielende:

Das Spiel endet, wenn die 5 Liebespaare gefunden sind, oder spätestens dann, wenn keine Karten mehr nachgezogen werden können. Die Spiellösung wird schriftlich festgehalten.

Informationskarten zu den Spielfiguren

Zu jeder der 10 Figuren (5 Mädchen, 5 Jungs) gibt es je eine Informationskarte zu den Bereichen Schule, Freizeit, Sport, Gerüchte, Religion, Einstellung, Interessen, Liebe, Ausgang und Familie.

Die Spielaufösung, die Figurenbeschreibung und die Anleitung für das Brettspiel kannst du hier herunterladen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.