Publikationen

Peböck, K. (2014a). Soziales Kapital und Social Web: Eine Fallstudie zum Nutzwert neuer Medien in der Erwachsenenbildung. Saarbrücken: AV Akademikerverlag.

Peböck, K. (2014b). Urheberrecht und Creative Commons. In A. Dobida, T. Narosy, & S. Waba (Hrsg.), E-Learning 1×1 (S. 58–59). Wien: öbv.

Peböck, K. (2015a). Bring Your Own Device (BYOD) – private mobile Endgeräte im Unterricht. In P. Jost & A. Künz (Hrsg.), Digitale Medien in  Arbeits- und Lernumgebungen (S. 109–116). Lengerich: Pabst Science Publishers.

Peböck, K. (2015b). Fortbildungsangebote für Religionslehrerinnen und Religionslehrer aus dem Bereich „Computer und Neue Medien“. In Kirchliche Pädagogische Hochschule – Edith Stein (Hrsg.), Forschungsbericht 2015. Innsbruck: Swerakdruck.

Peböck, K. (2017). Media Literacy als Kulturtechnik. Herausforderungen mobiler Lernwelten : Lernen in virtuellen Räumen Perspektiven des mobilen Lernens. In F. Thissen (Hrsg.), Lernen in virtuellen Räumen. Perspektiven des mobilen Lernens (S. 211-224). Berlin: De Gruyter Saur.

 

Mitautorenschaft

Himpsl-Gutermann, K., Berger, E., Brandhofer, G., Harrich, P., Kohl, A., Maurek, J., … Winklehner, E. (2015). Medienimpulse_Wie__zukunftsreich__ist_das_neue_Lehramtsstudium__Himpsl_Gutermann_20151207.pdf. Abgerufen 25. Februar 2016